Wie es mit meinem Blog weitergeht // Was sich ändern wird

Dieser Sommer ist ein bisschen wie aus meiner Schulzeit. Zwar verregneter als damals, aber mindestens genauso schön. Die letzten Wochen, besser gesagt, die letzten Monate waren wunderbar! Ein bisschen, wie nie endende Sommerferien. Es ist kein Geheimnis mehr, dass ich meinen gelernten Job gekündigt habe und mich die letzten Monate voll und ganz auf meine Projekte gestürzt habe. Ich habe meine selbst auferlegten Deadlines gegen alle Erwartungen eingehalten, viel gearbeitet und gleichzeitig so viel Freiheit gehabt, wie seit Jahren nicht mehr.
Einerseits möchte ich nicht, dass dieser Sommer endet. Er ist zu perfekt. Aber jetzt ist mitte August und in sage und schreibe zwei Wochen beginnt für mich ein komplett anderes Leben. Trotzdem freue ich mich auf das, was kommen wird. Eine neue Stadt, neue und hoffentlich auch nette Menschen. Ich werde tatsächlich niemanden kennen. Das hatte ich auch noch nie zuvor. Vor wenigen Jahren wäre es ein Albtraum für mich gewesen. Aber in den letzten Jahren hat sich so viel geändert. Ich habe mich geändert.

IMG_1235

Man sagt ja immer, man muss Prioritäten setzen. Sei es, dass man auf Festivals zwischen Bands, die zeitgleich spielen, entscheiden muss, ob man jetzt die Pizza oder eher die Pasta wählt, oder halt wie in meinem Fall. Blog oder andere, persönliche Ziele. Ich wähle das Zweite. Ich habe mir eine ziemlich hohe, vielleicht auch eine zu hohe Messlatte gesetzt. Ich werde sie niemals erreichen, wenn ich mit meinem Blog so weitermache, wie bisher. Er kann und wird in den nächsten drei Jahren nicht mehr so im Mittelpunkt stehen können, wie jetzt.

Hier ist ein Ort, an dem ich schreiben kann und an dem ich mich nicht verstellen muss. Ich wusste es schon vor sechs Jahren, als ich meine ersten Erfahrungen mit dem Bloggen gesammelt habe. Anders als damals, nehme ich es dieses Mal ernst. Ich weiß, dass ich wundervolle Menschen - und zwar euch, hinter mir stehen habe. Und es gibt, auch wenn ich es am Anfang nie glauben wollte, wirklich Menschen, die sich meine Texte hier gerne durchlesen. Und vor allem hätte ich den Einen oder Anderen nie, ohne diese Blog kennengelernt.

IMG_1239
Ich werde es nicht mehr schaffen, einmal in der Woche einen Blogpost mit guten Content online zu stellen. Deshalb werde ich mich darauf beschränken, weniger zu bloggen. Vielleicht gibt es zwei Wochen, wo es gar nichts von mir zu lesen gibt. Vielleicht kommt auch eine Woche, in der ich viel Zeit habe und gleich drei Beiträge online kommen werden.
Außerdem möchte ich (ich habe es hier schon einmal angesprochen) meinen Blog unter meiner eigenen Domain führen. Ich will nicht mehr abhängig von Blogger.com sein. Ich habe geplant diesen Schritt zu gehen, wenn ich mir einen neuen Laptop zugelegt habe. Wer von euch meine Instastorys anschaut, kennt bereits den Struggle, den ich immer mit meinem Schnuckel habe. (Zur Zeit funktioniert meine Rechtsklicktaste nicht mehr!) Ich hoffe, dass alles wie bisher geplant, im Oktober stattfinden wird - dazu werde ich aber noch einmal ganz genau etwas schreiben, bevor es soweit ist.

Bis dahin wünsche ich euch jetzt schon einmal ein schönes Wochenende!

Kommentare

  1. Ich bin sehr gespannt auf deinen neuen Projekte und wünsche Dir gutes Gelingen.
    Hab einen schönen Abend.

    Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com/causal-wednesday-and-red-lips/

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Glück bei deinen neuen Projekten in der neuen Stadt ♡
    Ich lese deine Beiträge zwar gerne, jedoch sollte das bloggen auch noch Spaß machen, ich versteh es also vollkommen, wenn du deine Zeit für anderes aufbringen möchtest. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Das Bloggen macht mir nach wie vor totalen Spaß, nur muss es leider in den nächsten Jahren etwas kürzer treten.

      Löschen
  3. Kann dich sehr gut verstehen! Besser wenige Beiträge, aber mit guter Qualität. Hier gilt definitiv Qualität vor Quantität <3


    A L I N A // alinacorona.de / Instagram

    AntwortenLöschen
  4. Qualität geht immer über Quantität in meinen Augen. Also mich wirst du durch weniger Posts definitiv nicht als Leserin verlieren! Ich kenne das von mir selbst. Manchmal hat man eben keine Zeit oder Motivation für den Blog. Im Endeffekt ist er an erster Stelle erstmal nur ein Hobby...also kein Stress! :)
    Ich wünsche dir viel Erfolg für die Zukunft! ♥

    liebste Grüße, Nina
    https://captivatingplace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich gerade sehr! Vielen Dank! :-)

      Löschen
  5. Es ist total in Ordnung, weniger zu bloggen und andere Dinge in den Vordergrund zu stellen! Viel Glück bei deinem neuen Abschnitt und allem was du machst! :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Wow dies wird ein sehr schwieriger Schritt, aber ich hoffe du erreichst deine Ziele und lernst in der neuen Stadt viele neue Leute kennen. Ich werde deine vielen Blogpost vermissen:(. Viel Glück noch 💖.

    Deine,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.com.tr/?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch sehr, dass ich es schaffen werde, haha. Und danke dir! :-)

      Löschen
  7. Hallo liebe Anna, Danke für deine lieben Kommentare auf meinem Blog :) Ich wünsche dir für die kommende Zeit ganz viel Mut, Kraft und Lebensfreude. Einen solchen Umbruch muss man diszipliniert durchziehen, sonst kommt vielleivht irgendwann der Punkt, wo man alles bereut und das wünsche ich dir nicht! :) Und auch mit deinen Blog solltest du dich nicht stressen, Menschen, die einen wirklich gerne lesen, freuen sich auch nach Wochen oder gar Monaten über einen neuen Post und verlieren nicht das Interesse und die Bindung zu einem :) Liebe Grüße, Mona <3

    P.S.: Falls du Windows 10 hast, kannst du auch rechtsklicken wenn du mit zwei Fingern auf das Touchpad klickst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Und auch danke für den Tipp - es hat geklappt! :-)

      Löschen
    2. Super, freut mich zu hören, dass es geklappt hat! :) Liebe Grüße

      Löschen
  8. Great post!
    Can you follow me? I follow you :)

    Have a nice day!
    murasakiiroanu.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin sehr gespannt auf das, was uns in Zukunft auf deinem Blog erwartet und ich verstehe das voll und ganz, die Oberstufe und die Uni haben das mehrmals wöchentliche, oder überhaupt wöchentliche, Bloggen für mich zunichte gemacht. Ich wünsche dir das beste für den Umbruch in deinem Leben :-)

    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anna,
    ich bin mir sicher, du hast die richtigen Entscheidungen getroffen! Ich wünsche dir einen wundervollen Neustart, der alles bereithält was du dir erhoffst und noch viel mehr! Ich befinde mich gerade in einer ähnlichen Lage -ich ziehe auch in ein paar Wochen nach Berlin, wo ich kaum jemanden kenne, in eine Wohnung, die ich noch nie gesehen habe. Ich kann es irgendwie kaum erwarten - das ist so ein richtiges Abenteuer.
    Ich freue mich auf die zukünftigen Posts, auch wenn sie vielleicht seltener kommen.
    Liebst,
    Pia von
    vielleicht wird alles vielleichter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank & das wünsche ich dir ebenfalls. Berlin ist so eine tolle Stadt. :-)

      Löschen
  11. Ich bin lieber für wenige und dafür Posts, die mit Liebe geschrieben wurden, als Posts, die lustlos verfasst wurden... Mach dir keinen Kopf! ;-)
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  12. Ich drück dir die Daumen, dass alles so klappt, wie du es dir vorstellst (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anna,
    erst mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! Ich habe mich wirklich sehr über deine lieben Worte gefreut!

    Ich bin auch der Meinung, dass man lieber weniger und mit Liebe posten soll, als unter Druck irgendetwas halblebig zu produzieren. Ich habe mich ein bisschen durch deinen Blog geklickt und deine Texte sind wirklich toll, ich bin gespannt, was noch kommen wird!
    Ich wünsche dir für die Zukunft auf jeden Fall alles Gute und dass du deine persönlichen Ziele erreichst!
    Liebe Grüße,
    Kim

    http://ver-zaubert.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich gerade so, diese Worte zu lesen! :-)
      Vielen lieben Dank!

      Löschen
  14. Ich fühle mit dir, in weniger als zwei Monaten ziehe ich auch in eine völlig fremde Stadt, wo ich keine Sau kenne:D Aber sowas ist immer spannend und ich wünsche dir auf jeden Fall schon einmal ganz viel Glück und Erfolg in deinem neuen Lebensabschnitt! Bin gespannt was du so berichten wirst und wie es dir so ergeht, falls du das auch in deinem Blog teilen wirst:)
    Ich finde deinen Plan vollkommen verständlich und sogar sehr gut den Blog nicht als Hauptpriorität zu betrachten. Man sollte sich nie unter Druck setzten, um den Spaß an der Sache zu behalten. Ich freue mich aber auf alles was es von dir zu lesen geben wird:)
    Liebe Grüße
    https://soulstories-amandalea.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sind wir ja schon einmal zu zweit! :-) Ich wünsche dir auch viel Glück! Und ja, es wird noch etwas in einem Life update darüber zu lesen geben.
      Vielen Dank für die Worte!

      Löschen
  15. Hey girl. Ich komme dann auch mal aus meiner Ecke gekrochen! Ich kenne das Problem mit den Prioritäten. Ich würde meinen Blog super gern mehr "pushen" und noch ein oder zwei andere Projekte starten. Keine Ahnung wie das jemals mit dem Studium harmonieren soll haha. Aber du machst das ganz richtig- den Druck rausnehmen, zwar nicht aufgeben, aber einfach etwas weniger Zeit investieren. Und der Wachstum wird ja dadurch nicht aufhören, es wird halt alles mehr Zeit brauchen :) Ich freue mich auf deine Posts. Egal wann, wie oft und wie viel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello meine Liebe!
      Ich habe dich schon vermisst, haha! Vielen lieben Dank für deine Worte! Mal gucken, wie ich das alles hinbekomme und wie es harmonieren wird. Es wird denke ich nicht anders werden, wie bei dir.

      Löschen
  16. Hi du!
    Das hört sich toll an, ich drücke dir die Daumen das es klappt :)
    Liebe Grüße,
    Sarah von www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
  17. Danke :)
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen zukünftigen Tätigkeiten.
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  18. Guten Abend:)
    Ich bin soeben auf Deinen Blog gestoßen und möchte Dir erstmal ein großes Lob aussprechen. Du schreibst über richtig interessante Themen und gerne möchte ich Dir hier ein Abo da lassen.
    Ich finde es sehr gut, dass Du nur bloggst wann Du es möchtest nicht wann man es erwartet- aber gleichzeitig deine Leser darauf aufmerksam machst :)
    Ich persönlich finde es wichtig, dass der Spaß nicht verloren geht weil man sich zu etwas gezwungen fühlt. Lieber nur ein Eintrag- und der ist toll, als das man ständig irgendwas postet wo die hälfte vielleicht gar nicht liest :)

    Jedenfalls bleibe ich Dir hier mal als neue Leserin erhalten, bin gespannt was Du alles verändern möchtest und freue mich mehr von Dir zu erfahren:)
    jetzt sehe ich mich hier noch ein wenig um
    Vielleicht hast Du ja auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen!
    Mach weiter so :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich habe mich eben sehr gefreut deine Worte zu lesen! :-)

      Löschen